Bildungshaus

Privat: Bildungshaus

bildungshaus

In Bildungshäusern steht die intensive Zusammenarbeit zwischen Kita und Grundschule im Vordergrund.

In gemeinsam Lern- und Spielzeiten lernen die Kinder  in institutions- und jahrgangsübergreifenden Kleingruppen voneinander.

Der Orientierungsplan für Kitas und der Bildungsplan der Grundschulen werden miteinander vernetzt.


 Ziele

  • durchgehende Bildungsbiografie von 3 – 10 Jahren
  • Stärkung der Bildungspartnerschaft
  • Kita-Kinder lernen Räume, Strukturen, Abläufe und Personen der Schule kennen
  • Schulkinder entdecken, stärken und erweitern ihre Kompetenzen im personalen und sozialen Bereich

Umsetzung

Entscheidendes Kriterium bei der Umsetzung ist, dass sich Erzieherinnen und Lehrkräfte auf Augenhöhe begegnen. In allen Phasen (Planung, Durchführung, Reflexion und Dokumentation) ist die Teamarbeit grundlegendes Prinzip.

Im Mittelpunkt stehen gemeinsame Stunden oder kleinere Projekte, welche regelmäßig  stattfinden.